Kodex

Rufen Sie uns an+420 778808123

Kodex

Dieser Kodex ist für alle bestimmt, und ein Teil nur für jene Männer, die die Thai-Massage möglicherweise mit etwas Erotischem, Sexuellem verwechseln:

  • Erscheinen Sie pünktlich zur Massage. Am besten wenigstens 10 Minuten vor dem vereinbarten Termin.
  • Befolgen Sie die Anweisungen der Masseurin.
  • Entspannen Sie sich bei der Massage.
  • Machen Sie sich mit den Kontraindikationen auf unseren Webseiten vertraut und vermeiden Sie etwaige Komplikationen. Reden Sie mit der Masseurin über mögliche Kontraindikationen, körperliche Probleme und Schmerzen usw..
  • Schonen Sie die Aufmerksamkeit der Masseurin. Durch zu intensives Zuhören wird die Masseurin sich womöglich nicht in ausreichendem Maße ihrer Arbeit widmen können, sodass die Massage unter Umständen nicht den beabsichtigten Effekt haben wird. Die Thai-Massage ist im Vergleich zu anderen Massagetechniken komplizierter (sie umfasst mehr Griffe).
  • Der einzige, der jemand anderen anfassen darf, ist die Masseurin.
  • Denken Sie daran, dass eine Massage etwas ist, das Ihre Schmerzen lindern, Muskelspannungen lösen und insgesamt zu einer körperlichen Gesundung oder gegebenenfalls zu Ihrem psychischen Wohlbefinden beitragen soll.
  • Starren Sie die Masseurin bei der Arbeit nicht an (wir empfehlen, am besten die Augen zu schließen und zu entspannen).
  • Machen Sie keine persönlichen Offerten.
  • Wir empfehlen, erst eine halbe Stunde nach der Massage zu duschen.
  • Planen sie für eine gewisse Zeit nach der Massage keine physisch anstrengende Tätigkeiten. Wenigstens in den ersten zwei Stunden nach der Massage sollten Sie sich Zeit für eine ruhige Tätigkeit, Entspannung oder Schlaf nehmen.

Bei unschicklichem Verhalten (vor allem sexuelle Belästigung, Berührungen oder Anstarren) ist der Masseurin freigestellt, die Massage ohne Anspruch auf Rückerstattung des Geldes zu beenden!

Anspruch auf Beendigung der Massage und Rückerstattung des Geldes haben Sie nur aus gesundheitlichen Gründen, ggf. falls Sie feststellen, dass die Massage ungeeignet ist. Sie müssen diese Gründe jedoch innerhalb der ersten 10 Minuten der Massage zum Ausdruck bringen. Dies gilt nur bei Massagen, die länger als 1 Stunde dauern.

Die Zahlungen sind im Voraus zu erstatten.