Dies ist auch verfügbar in: Čeština English

In Zeitvarianten: 60 min. | 90 min. | 120 min. | 180 min.
Als Geschenk kaufen | Reservierung

Dies Massage entstand vor mehr als 2.500 Jahren in Indien und kreuzte sich zusammen mit der Kenntnis des Körpers nach chinesischer Lehre und Medizin in Thailand. Dies ist eine Tiefenmassage. Die theoretische Grundlage für diese Art der Arbeit mit dem Körper ist die Existenz eines "Energiekörpers", der die Energiepfade umfasst, die durch den Körper verlaufen. Auf bestimmte Punkte wird Druck ausgeübt, und der Körper wird durch Yoga-Dehnung gedehnt, um Blockaden zu lösen, den Energiefluss im Körper freizugeben und wiederherzustellen. Massageöl oder Emulsion wird für diese Massage nicht verwendet. Nur Balsam kann auf wirklich problematische Teile des Weichgewebes angewendet werden. Die Aufgabe besteht darin, das Teil (oder beides) zu heizen oder zu kühlen.

Traditionelle Thai-Massage gibt die Grundlage für alle anderen thailändischen Massagen. Jede Masseuse, die die Technik dieser Massage beherrscht, kann theoretisch sagen, dass sie auch andere Arten von Thai-Massagen anwenden kann, die auf dieser Tradition basieren.

Mehr Geschichte der Thai-Massage (Verknüpfung).

Wie wird es massiert?

Es ist nicht das Kneten von Weichgewebe über Fasern (Muskeln usw.), wie es ist Thai Ölmassage aber Druck wird auf dieses Weichgewebe ausgeübt. Es ist daher eine Mischung aus Akupressur, Arbeit mit Energie und sanften Yoga-Strecken (siehe Geschichte der Thai-Massage). Der Kunde oder unser Mitglied in diesem Verfahren trägt bequeme Kleidung, die er von uns erhält. Es liegt auf dem Boden mit einer harten bis weichen Matratze oder auf einem Massagebett. In einer überhitzten Umgebung kann die Masseuse auch Handtücher anstelle von Kleidung verwenden, durch die sie wie durch Kleidung Massagepressen ausübt. Für die Schüchternen kann Kleidung schließlich ein Vorteil und sehr praktisch sein, da die manipulierte Person manipuliert wird und sich die Position ändert (auf dem Bauch, dem Rücken, dem Sitzen).

Leistungen

Es entspannt steife Gelenke, streckt Muskeln, vergrößert die Bewegungsfreiheit und reduziert mentalen Stress. Es ist gut geeignet für Menschen mit einer größeren Menge an Muskel- oder Fettgewebe, da je nach verwendeter Technik oder "Schule" ein variabler Druck auf den Körper möglich ist. Geeignet für alle, die mehr Druck auf den Körper ausüben können.

Nachteile

Sie können nicht so geschickt mit Muskelstress umgehen wie sie können Thai Ölmassage Das ist auch besser für Menschen geeignet, die überempfindlich gegen Schmerzen sind oder auch "Anfänger" für Thai-Massagen sind. Problematische Teile können weh tun, aber mit der Zeit wird das funktionieren.

Zusammenfassung

Es ist also eher eine regenerative Massage. Es ist nicht sehr gut zur Entspannung geeignet, da der Körper der massierten Person stärker manipuliert wird. Einige Menschen empfinden eine solche Massage als schmerzhafter, aber dies sind nur "problematische" Orte, die eine Massage durchlaufen müssen, um sich zu regenerieren. Jeder, der diese Massage jemals ausprobiert und als zerbrechlich bezeichnet hat, hat möglicherweise das Gefühl, dass etwas mit ihm nicht stimmt. Schließlich kann es sich einer von uns manchmal nicht leisten und nennt diese Thai-Massage lieber "brechen".

Um den besten Energiefluss im Körper und das thailändische Konzept der thailändischen Masseure zu gewährleisten, die den Körper als Ganzes betrachten, wird diese Massage von "Ferse bis Kopf" durchgeführt.